Digitale Medien in der Freizeit

Wir organisierten wir mit dem Verein zischtig.ch – die sich für die Medienbildung und Prävention von Jugendlichen einsetzen – diesen interaktiven Abend. Plötzlich sind Kinder und Jugendliche auf neuen und teils unbekannten Plattformen anzutreffen. Da ist Unterstützung vonseiten der Eltern gefragt. Der Anlass thematisierte neue Erkenntnisse zur kindlichen Mediennutzung und Möglichkeiten zur Förderung einer gesunden Mediennutzung. Herr Reto Bannwart – ein Medienprofi von zischtig.ch – brachte diverse Themen rund ums Handy mit Humor und Verständnis näher!